Neuigkeiten‎ > ‎

LSV-Chefin: Vereinslokal in guten Händen

veröffentlicht um 24.08.2016, 22:58 von Dirk Ziegelmeier   [ aktualisiert: 24.08.2016, 22:58 ]
Hell und freundlich präsentiert sich das "El Greco". So heißt das frischrenovierte Vereinslokal der Ladenburger Sport-Vereinigung (LSV) in der Jahnhalle. Durch die neuen Fenster fällt viel Tageslicht. Die mediterran geweißelten Wände zieren in den Sitznischen an der Seite farbige Meeres- und Strandmotive. "Hier fühle ich mich richtig wohl", sagte die Vorsitzende Petra Klodt bei der feierlichen Eröffnung.

Durststrecke überwunden
Mit den neuen Pächtern Kalliopi Tsiriopoulos und Geschäftspartner Spyridon Athanasias sieht Klodt die LSV-Gaststätte samt Nebenzimmern und Hubald-Schmitt-Saal nach längerer Durstrecke mit entsprechendem Pachtausfall wieder in guten Händen. Was sie optimistisch stimmt, teilte Vereinschefin Klodt Stadträten, Vorstandskollegen und LSV-Abteilungsleitern mit: Da sei vor allem das Herzblut, das Frau Tsiriopoulos in das Vorhaben stecke. Diese fühle sich nämlich mit dem Haus verbunden, weil es ihr Onkel früher einmal führte.

Auch die Stadt gratuliert
Da ihr Bruder das Heddesheimer Restaurant "Akropolis" betreibe, und sie dort lange tätig gewesen sei, verfüge Frau Tsiriopoulos auch über gastronomische Erfahrung. "Super lecker" habe auch das Probespeisen geschmeckt. "Erfolg und viele Gäste" wünschte Bürgermeister-Stellvertreterin Gudrun Ruster den Inhabern. Auch Abteilungsleiter Günter Bläß hatte ein Geschenk mitgebracht. Wie Küchenchefin Tsiriopoulos ausführte, stehen vor allem typisch griechische Gerichte wie unter anderem Gyros, Moussaka-Auflauf und Spieße, aber auch Schnitzel auf der Speisenkarte. Montags bis samstags hat das "El Greco" in der Jahnstraße 4 geöffnet von 17.30 bis 23 Uhr sowie sonn- und feiertags außerdem auch schon von 11 bis 14.30 Uhr. Vorbestellungen und Reservierungen sind telefonisch unter den Nummern 06203/33 13 und 06203/9 30 21 00 möglich.

Quelle: Mannheimer Morgen (http://www.morgenweb.de)