Neuigkeiten‎ > ‎

Mitgliedsbeitrag 2. Halbjahr 2020

veröffentlicht um 24.07.2020, 05:03 von Dirk Ziegelmeier   [ aktualisiert: 24.07.2020, 05:04 ]
Liebe Mitglieder unserer Ladenburger Sport-Vereinigung!

Der Lock-down in Folge der Corona Pandemie hat auch uns als Sportler und als Sportverein hart getroffen! Sowohl Trainings- als auch Spielbetrieb fielen abrupt aus. Guter Rat war teuer, und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Keine geplanten Einnahmen aus Veranstaltungen, kein Rückfluss aus dem Rehasport, den Kursangeboten und den Verpachtungen, aber weiter laufende Beiträge an die diversen Sportverbände, Unterhaltskosten Jahnhalle, Versicherungen, Personalkosten etc. etc.

Engagierte Übungsleiter aus den verschiedenen Bereichen organisierten kurzfristig Trainingsangebote über das Internet, die gut angenommen wurden. Vielen Dank nochmal an alle Beteiligten. Die Organisation und Betreuung eines Notbetriebes forderte den ganzen Einsatz des Vorstandes.

Um den Mitgliedern eine Kompensation der Ausfallzeit des Sportangebotes zukommen zu lassen hat der geschäftsführende Vorstand, nach sorgfältiger Abwägung aller Kosten, folgendes beschlossen:
  • für das zweite Halbjahr 2020 werden keine Abteilungsbeiträge eingezogen
  • der Reha-Abteilungsbeitrag wird im zweiten Halbjahr um 50% reduziert
  • der Beitragseinzug für das zweite Halbjahr 2020 wird um einen vollen Monatsbeitrag gekürzt (gilt für alle, die vor dem 1. März bereits Mitglied waren)
Wer aus Solidarität mit unserer Ladenburger Sport-Vereinigung auf dieses Angebot verzichten möchte, dem bieten wir folgende Alternative an:

Das Mitglied macht eine Rückspende auf unser Spendenkonto DE92 6729 0100 0050 8678 11 mit dem Vermerk „Spende Mitgliedsbeitrag“. Je nach eingehendem Betrag wird der geschäftsführende Vorstand diesen auf eine runde Summe aufstocken und einer in Ladenburg tätigen sozialen Einrichtung zukommen lassen.

Natürlich werden wir dieses bürgerschaftliche Engagement auch an die Presse und damit an die Öffentlichkeit kommunizieren.

Wir hoffen, damit auch im Sinne aller Mitglieder zu handeln und freuen uns, alle möglichst bald wieder gesund an unserem breitgefächerten Sportangebot teilnehmen zu sehen.

Bis dahin bleiben Sie bitte gesund!
Der geschäftsführende Vorstand