Neuigkeiten‎ > ‎

Zuschuss fürs neue Parkett

veröffentlicht um 13.12.2017, 23:54 von Dirk Ziegelmeier   [ aktualisiert: 13.12.2017, 23:54 ]
Mit einer Spende in Höhe von 2250 Euro unterstützt die BBBank (vormals Badische Beamten-Bank) notwendige Investitionen, um die Jahnhalle der Ladenburger Sport-Vereinigung (LSV) in Stand zu halten.

Die Summe dient nämlich dazu, die Erneuerung des stark beanspruchten Parketts im Hubald-Schmitt-Saal finanziell zu stemmen. „Es war offen und porös und musste neu versiegelt werden“, erklärte LSV-Chefin Petra Klodt und zeigte sich „ausgesprochen erfreut über diesen ordentlichen Spendenbetrag, der uns sehr hilft“.

Wie immer sei man auch erfolgreich bemüht gewesen, den Auftrag an eine örtliche Firma zu vergeben, damit das Geld in der Stadt bleibe, sagte LSV-Vizechef Reinhard Scholz. „Es freut mich sehr, dass von unserem Gewinnsparverein für gemeinnützige Zwecke etwas losgeeist werden konnte“, sagte Sigrid Waßen-Ohlhäuser. Die Vermögensberaterin der Badischen Beamtenbank-Filiale in Mannheim-Feudenheim übergab den symbolischen Scheck ihres Hauses an Klodt, deren Stellvertreter Scholz und den kaufmännischen LSV-Geschäftsführer Rudi Engelhart.

Quelle: Mannheimer Morgen https://www.morgenweb.de